Raum für Kreativität und Therapie

www.therapie-kreativ-wuerzburg.de

Therapeutische Angebote

Kreative Leibtherapie

Für viele Menschen bietet die Kreative Therapie durch Methoden und durch die Vielfalt an kreativen Ausdrucksmöglichkeiten ein „Schatzkistchen“ an, um eigene Wahlmöglichkeiten und Perspektiven zu erkennen. Und um damit ihr Leben so zu leben, wie es persönlich richtig und wichtig ist.
C.G Jung meinte das Unbewußte des Menschen IST schöpferisch -so bietet sich für die Reise in unsere unbewußten inneren Länder die uns allen innewohnende Schöpfungskraft, der kreative Impuls, an.

In der leiborientierten kreativen Psychotherapie geht es darum unter anderem mit kreativen Methoden - wie Malen, Gestalten mit verschieden Materialien ( z.B. Kreiden, Guache, Ton, Zeitungspapier, Stoffe, Naturmaterialien), Körperbewegung und Musik lebendigen Kontakt mit sich und anderen auszuprobieren und in den Alltag, in das "Hier und Jetzt" zu bringen.

Im Gespräch und im kreativen Ausdruck können Erlebtes, Gefühle, Stimmungen, Körperempfindungen, innere Bilder, verfestigte Strukturen in Kontakt gebracht werden, an-erkannt werden und dann - wenn gewünscht - auch verändert werden. Was ist darf sein, und was sein darf ändert sich..( Zitat).
Lebensbereiche oder Probleme werden „begreifbar“, auch da, wo Worte nicht reichen.

 

Eine Unterscheidung zu anderen Ansätzen sind vor allem die Orientierung an der Klientenkompetenz,die Resonanz und die unmittelbare Verbindung von kreativem Ausdruck und therapeutischem Prozess über das Erleben. Das Erleben, die Kreativität und die Resonanz sind der Boden.

Die Therapeut/innen können begleiten, sie können anregen, spiegeln, Resonanz erfahren und erfahrbar machen, aber sie können nicht Rezepte geben, Menschen erklären oder gar verändern wollen. Dieser Ansatz schließt Deutungen, Interpretationen oder Ähnliches aus, statt dessen werden Methoden und Verfahren eingesetzt, die die Menschen dabei unterstützen, ihre eigenen Bedeutungen zu erkennen bzw. zu entwickeln.

Kreative Therapie ist ressourcenorientiert und wertschätzend da Menschen nicht nur ihre Probleme, Störungen, Kränkungen mitbringen, sondern auch über eine Palette von Fähigkeiten verfügen. Oft gilt es erst einmal, die eigenen Ressourcen zu finden, entdecken und erfahrbar zu machen, um eine Grundlage zu schaffen.

Für Wissbegierige:
Leiborientierte kreative Psychotherapie ( Baer/Frick-Baer) ist beeinfusst von der Humanistischen Therapie (Rogers) Gestalttherapie (Pearls), der Bindungs- und Säuglingsforschung, der Leibphilosophie ( Merlau-Ponty, Schmitz und Fuchs) und der Neurobiologie. Sie ist ein tiefenpsychologisch fundiertes Verfahren. Leiborientiert heisst unter Einbezug des ganzen individuellen Erlebens: dem Körper, den Emotionen, des Denkens und des Geistes.

Selbstverständlich eignet sich Kreative Therapie auch hervorragend für Coaching Prozesse.

Verband: Assoziation Kreativer Leibtherapeuthen AKLeV

Termine

So, 16. Dez. - Die Schattentänzerin
Di, 18. Dez. - HeilWeise Frauengruppe 1
Mi, 19. Dez. - HeilWeise Frauengruppe 2
Sa, 15. Jun. - Korfu 2019 - Die Heldenreise

        Anmeldebedingungen